SvS Appearance Widget (de)

  • SAW is an abbreviation for SvS Appearance Widget.

    1 Beschreibung

    Das SvS Appearance Widget (SAW) ist eine neue Funktion für SvS-Gegenstände, die dir eine oder mehrere der folgenden Möglichkeit gibt (sofern von der Mod-Autorin konfiguriert und aktiviert)

    • den Gegenstand neu zu positionieren
    • die Farben (=Materialien) eines bestimmten Gegenstands zu ändern
    • die Farben (=Materialien) von Teilen eines Gegenstandes zu ändern
    • Größen zu ändern
    • die Form eines Gegenstandes zu ändern (*)
    • Partikeleffekte ändern

    (*) Das entsprechende SAW wird dabei geschlossen und muss neu geöffnet werden.

    Es kann sein, dass nicht alle Optionen für einen bestimmten Gegenstand verfügbar sind. Das hängt davon ab, ob es für den betreffenden Gegenstand Sinn macht und ob es konfiguriert wurde. SAW trägt dazu bei, dass es nicht mehr Dutzende von gleichen Gegenständen gibt, die sich nur geringfügig in Farbe/Material, Größe und Form unterscheiden, wodurch die Zahl der Admin-Menüpunkte schrumpfen wird.

    Außerdem trägt dieses System dazu bei, die Entwicklungszeit für neue Variationen zu verkürzen. Die Anzahl der Schaltflächen wird z.B. je nach Konfiguration des Artikels dynamisch erstellt. Fehler können leichter gefunden werden, da die items im Backend mit SAW eine gemeinsame Itemvorlage haben.

    In SAW ist das Re-Position Widget enthalten, mit dem du die Position des Gegenstandes NACH dem Platzieren ändern kannst. Du kannst den Gegenstand in jede Richtung bewegen oder in jede Achse drehen. Du kannst einen Gegenstand maximal ein Fundament weiter nach oben, unten, links oder rechts versetzen. Hier greift ein Anti-Cheat-System, um zu verhindern, dass du den Gegenstand über die halbe Map verschiebst und z.B. Eingänge von unliebsamen Mitspielern blockierst

    2 Wie man SAW aktiviert

    Radial menu entry to access SAW

    Es gibt zwei Möglichkeiten, um auf SAW zuzugreifen.

    1) SAW kann über das Radialmenü (siehe Bild rechts) aufgerufen werden, sofern es für den jeweiligen Gegenstand aktiviert ist. Fokussiere das Objekt, halte E gedrückt und klicke einfach auf das SvS-Symbol.


    Es erscheint ein neues Widget auf der rechten Seite deines Spielfensters.


    SAW main blocks

    Das SAW-Widget (siehe Bild links) besteht aus zwei Hauptblöcken:

    • orange markiert: Widget zur Neupositionierung
    • blau markiert: Widget zur Änderung des Aussehens

    Wenn du Änderungen in der Neupositionierung vornimmst und diese noch nicht gespeichert sind, wird der Schriftzug des Button "CLOSE" grau und der Schriftzug des Buttons "APPLY" gelb (siehe Bild rechts). Die Farbgebung dient als Hinweis auf diese ungespeicherte Änderungen.


    Du kannst zwar auf den grau beschrifteten Button "CLOSE" klicken, um das Widget zu schließen, deine Änderungen werden in diesem Fall jedoch nicht dauerhaft gespeichert! Das bedeutet, nur du kannst die Änderungen sehen und das Item ist nach dem Neustart des Servers wieder auf die Position wie vor deiner Änderung gesetzt.

    Coloring of "Apply" and "Close" as indicators for unsaved changes

    Um die Änderungen dauerhaft zu speichern, klicke auf "Apply". Der Schriftzug des Button "Close" wird wieder grün (der von "Apply" übrigens auch) und dies zeigt dir an, dass deine Änderungen jetzt übernommen wurden.

    2) Du kannst auch das Admin-Tool "SAW Activate (Aim)" verwenden. Es funktioniert ähnlich wie die Entfernungswerkzeuge, d.h. du musst auf den Gegenstand "zielen", von dem du das SAW aktivieren willst. Das kannst du aus einigen Metern Entfernung tun.


    Es gibt zwei verschiedene "SAW Activate (Aim)" Tools. Eines ist für SvS-Ext und das andere für SvS2. Aufgrund einiger interner Einschränkungen kannst du einen SAW-Gegenstand nicht mit dem jeweiligen Tool der anderen Mod aktivieren. Eine entsprechende Fehlermeldung gibt dir einen Hinweis, wenn das der Fall ist.


    Mit dem Admin-Tool kannst du das jeweilige SAW sogar für Gegenstände wie Spinnweben, Feuer usw. aktivieren, sofern SAW bei den Gegenständen aktiviert ist.

    3 Widget zur Neupositionierung

    Der Name des Gegenstandes wird über dem Widget zur Neupositionierung angezeigt.

    Das Neupositionierungs-Widget selbst besteht aus zwei Blöcken. Diese sind mit grün und gelb markiert (siehe Bild links).

    Derketo statue that appears to have fallen over with the help of the re-positioning function Re-position Widget within SAW


    Grün:

    Mit Hilfe von 6 Schaltflächen kannst du deinen Gegenstand nach oben/unten/links/rechts/vorwärts/rückwärts verschieben - jede davon wird durch einen Pfeil dargestellt. Mit jedem Klick auf eine dieser Schaltflächen bewegst du deinen Gegenstand um 5 Unreal-Einheiten in die angegebene Richtung. Das entspricht grob einem zehntel der Länge eines Fundaments.


    Gelb:

    Direkt darunter befinden sich die Schaltflächen zum Ändern der Rotation. Das Plus-Symbol dreht den Gegenstand in die positive Richtung der angegebenen Achse, das Minus-Symbol dreht in die negative Richtung der angegebenen Achse. Jeder Klick erhöht oder verringert die Gradzahl um 5. Du kannst die Offset-Drehung auch direkt eingeben, indem du Werte zwischen -360 und 360 Grad (ohne das Grad-Zeichen selber!) eingibst. Siehe Beispiel weiter unten.

    Du musst das Textfeld mit der Maus auswählen und nach der Eingabe eines Wertes die Eingabetaste drücken - sonst wird dein Wert nicht akzeptiert. Die Werte werden so gerundet, dass sie auch durch 5 teilbar sind.

    Die angezeigten Werte sind ein OFFSET zu deiner aktuellen Position. Sie sind nicht absolut!


    BEISPIEL: Wenn du 45 Grad in der X-Achse eingibst, wird sich dein Artikel um +45 Grad drehen. Wenn du es auf der X-Achse auf 0 Grad zurücksetzen willst, musst du -45 eingeben (aktuelle Position 45 Grad - 45 Grad = 0 Grad). Wenn du 0 Grad eingibst, ändert sich nichts (eine Drehung um 0 Grad ist keine Drehung).


    APPLY & DISCARD

    Alle Änderungen werden im ersten Schritt nur lokal auf deinem Computer vorgenommen. Um sie auf dem Server zu speichern, drücke auf "APPLY".
    DISCARD setzt das Element an seine ursprüngliche Position zurück. DISCARD setzt also NICHT die Einstellungen für das Aussehen zurück.


    Du wirst feststellen, dass die Beschriftung des Buttons "CLOSE" grau und die Beschriftung der Schaltfläche "APPLY" gelb wird, sobald du deine Position/Drehung geändert hast (siehe vorherige Seite). Das ist ein Zeichen für eine ungesicherte Änderung. Klicke auf "APPLY". Die Änderungen werden gespeichert. Der Schriftzug "APPLY" wird wieder grün, ebenso wie der Schriftzug des Buttons "CLOSE".


    Ungespeicherte Änderungen werden beim Start des Servers (oder des Einzelspielerspiels) verworfen! Änderungen, die nicht gespeichert wurden, sind für andere nicht sichtbar.

    4 Widget zur Änderung des Aussehens

    Das Widget zur Änderung des Aussehens kann aus einem oder mehreren Blöcken bestehen, um deinen Gegenstand wie unter Abschnitt 1 beschrieben zu ändern.

    Klicke einfach auf einen dieser Buttons. Die gleichfarbige Überschrift eines Buttons verrät dir, wie genau du den Gegenstand ändern kannst.


    Du kannst mehrere Aussehens-Änderungen miteinander kombinieren, z.B. Änderung der Farbe und Änderung der Größe.

    ACHTUNG: Wenn du die Größe eines Gegenstandes änderst, wird die Position des Gegenstandes auf seinen Ursprungszustand zurück gesetzt! Gleiches gilt für die Änderung der Form, z.B. wenn du eine T1 Derketo Statue durch eine T2 Derketo Statue austauschst.


    Bei der Änderung der Form schließt sich SAW automatisch und muss manuell neu geöffnet werden. Dies ist aus programmierungstechnischen Gründen notwendig, da sonst interne Referenzen ihren Bezug verlieren.